AGBs


 § 1 Workshop-Anmeldung
Anmeldungen können grundsätzlich nur in schriftlicher Form (Email oder Post) akzeptiert werden. Jede schriftliche Anmeldung bei C4 explosive workshops ist verbindlich. Die Anmeldungen werden in postalischer Reihenfolge bearbeitet. Es werden Anmelde-bestätigungen verschickt, in der alle Veranstaltungsrelevanten Informationen enthalten sind. Wir bitten um eine frühzeitige Anmeldung, da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind. Sie erhalten selbstverständlich Bescheid, sollte ein Kurs ausgebucht sein oder nicht zustande kommen. Anmeldungen, die z.B. bei Veranstaltungsstudios oder Referenten erfolgen, können nicht akzeptiert werden.

§ 2 Preisermäßigungen
Preisermäßigungen gelten für Jobsucher und Studenten. Die Höhe dieser, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Veranstaltung. Eine aktuelle Bescheinigung kann von C4 explosive workshops jederzeit angefordert werden. Diese Ermäßigungen müssen bei der Anmeldung angemeldet werden und können durch eine zu spät erfolgte oder nachgereichte Anmeldung dieser (nachdem die Anmeldung bereits erfolgt und bearbeitet ist) nicht mehr gewährt werden.

§ 3 Ummeldungen bei C4 explosive workshops
Ummeldungen können grundsätzlich nur bei C4 explosive workshops und in schriftlicher Form (Email oder Post) des Teilnehmers akzeptiert werden. Sie gilt nur dann als Umbuchung, wenn ein neuer Workshoptermin angegeben und bis 3 Tage vor dem ursprünglich gebuchten Workshop eingegangen ist. Es wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 Euro erhoben.

§ 4 Stornierungen
Stornierungen können grundsätzlich nur in schriftlicher Form (Email oder Post) akzeptiert werden. Für Stornierungen bis zu 14 Tage vor Workshopbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 Euro erhoben, bis eine Woche (7Tage) vorher fallen 50% des Workshoptarifes an. Bei einem späterem Rücktritt wird die volle Seminargebühr fällig. Eine Rückerstattung ist nicht mehr möglich.

§ 5 Zahlungsweise
Zahlungen können Überweisung erfolgen. Die Gebühr muss spätestens 5 Tage vor Seminarbeginn beim Veranstalter eingegangen sein, hier gilt das Eingangsdatum auf dem dafür angegebenen Konto, ansonsten kann eine Teilnahme nicht garantiert werden. Bitte geben Sie bei Zahlungen Ihren Namen und den Workshopnamen und -ort an.

§ 6 Workshoptarife
Es gelten grundsätzlich die im jeweils aktuellen Programm der C4 explosive workshops angegebenen Tarife. Nicht in diesem Betrag enthalten sind die Reisekosten sowie die Kosten für Unterkunft und Verpflegung.

§ 7 Ratenzahlung
Ratenzahlung ist nicht möglich.

§ 8 Haftung
Die Haftung für Personen- und/oder Sachschäden wird im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten ausgeschlossen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.

§ 9 Änderungen
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Terminänderungen, Ortswechsel, Änderungen in Zeit- und/oder Seminarabläufen sowie Änderung des/der Referenten bei Bedarf vorzunehmen. Ebenso behält sich C4 explosive workshops das Recht vor, ausgeschriebene Veranstaltungen ersatzlos zu streichen. Über die Absage werden die Teilnehmer zeitnah schriftlich in Kenntnis gesetzt. Der Teilnehmer hat bei Änderungen an Zeit und Ort das Recht, gebührenfrei zurückzutreten. Andere Ansprüche aufgrund von Änderungen/ Streichungen schließt der Veranstalter aus.

§ 10 Urheberrecht
Der C4 explosive workshops weist darauf hin, dass das Urheberrecht sämtlicher Veröffentlichungen auf Seiten des C4 explosive workshops liegt. Die Nutzung in jeglicher Form, insbesondere Vervielfältigungen und/oder die Weitergabe an Dritte bedürfen grundsätzlich dem schriftlichen Einverständnis von C4 explosive workshops, bzw. den darauf oder darin dargestellten Personen. Bei Zuwiderhandlung behält sich der C4 explosive workshops rechtliche Schritte vor.

§ 11 Bild- und Videoaufnahmen
Bild- bzw. Videoaufnahmen während der Veranstaltungen dürfen ausschließlich von C4 explosive workshops erstellt werden. Andere Vereinbarungen bedürfen der unbedingten Absprache, ggf. schriftlich. Der Teilnehmer willigt - ohne Vergütung durch den Veranstalter - darin ein, Bild- bzw. Videoaufnahmen der Teilnehmer seitens des Veranstalters erstellen, vervielfältigen oder senden zu lassen, sowie in audiovisuellen Medien oder Printmedien zu benutzen. Diese Einwilligung erfolgt zeitlich und räumlich unbegrenzt. Sollten Bildaufnahmen in der vorgenannten Form nicht gewünscht sein, so muss dies C4 explosive workshops schriftlich (per Email oder Post) vor Veranstaltungsbeginn mitgeteilt werden.

§ 12 Persönliche Daten
C4 explosive workshops verwendet die persönlichen Daten der Teilnehmer ausschließlich intern und gibt sie NICHT an Dritte weiter. Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

§ 13Gerichtsstand
Ausschließlicher Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg.

§ 14 Allgemeines
Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen. Die Parteien verpflichten sich, in einem derartigen Fall in eine neue Regelung einzuwilligen, die den gültigen Bestimmungen inhaltlich und rechtlich am nächsten kommt.
C4 explosive workshops - Fährstr. 49 - 21107 Hamburg - C4explosiveworkshops@gmail.com -Kontakt 0179-8285203
Stand 11.2011